7,11 Meter im Doppelpack

Dormagen, 25.6./Minden, 26.06.2015 – Exakt auch 7,11 Meter verbesserten Weitspringer Yannick Schöckel und Maurice Füllen ihre Saisonbestleistung bei den Sportfesten in Dormagen und Minden. Zuerst legte Schöckel am Mittwoch in Dormagen mit einem Satz auf 7,11 Meter vor und blieb damit erstmals in dieser Saison über der 7-Meter-Marke. Einen Tage später gewann Füllen beim Abendsportfest in Minden mit exakt der gleichen Weite. Nächste Station ist für beide Brillux-Weitspringer das internationale Meeting in Rhede am 5. Juli.

„Wir nehmen jetzt Fahrt auf. Die Form ist da und gut.“, zeigt sich Schöckel optimistisch für noch weitere Sprünge.