Ben Rose beim Debüt über 400m Hürden mit DM-Norm

Lemgo, 03.06.2016 – Bei den Lippische Spezialmeisterschaften nahm U18-Talent Ben Rose erstmals die 400 Meter Hürden, sicherlich einer der „härtesten“ Strecken auf der Rundbahn, in Angriff. Mit 57,65 Sekunden lief er bei seinem Debüt nicht nur eine ausgezeichnete Zeit, sondern holte sich auch gleich das Ticket für die Deutschen Jugend-Meisterschaften Ende Juli in Mönchengladbach. Mit dieser Zeit ist Rose auch für die DLV U18-Gala in Weinheim startberechtigt.

Im Stabhochsprung stellte Sarah Goldschmidt (U18) mit 2,40m ihre persönliche Bestmarke ein. Gleiches gelang Marie Gierse (U20) mit 2,50m. Beide qualifizierten sich damit für die Westfälischen U18-Meisterschaften. Friedrich Kellner (U20) übersprang erstmals 3,10m.

Thiemann und Voigt über 1.500 Meter in Osterode

Osterode, 31.05.2016 – Vor fast 1000 Zuschauern lief Tom Thiemann (U18) über 1.500 Meter beim internationalen Volksbank-Meeting in Osterode wieder ein starkes Rennen. Im zweiten Zeitlauf verbesserte er seinen Hausrekord auf 4:08,80 min. Diese Zeit bedeutete Platz 2 in der männlichen U18. Nils Voigt erreichte bei seinem ersten Saisonstart über die 1.500 Meter mit 4:05,53 min den 7. Platz in der U20.