Ben Rose läuft in Weinheim U18 DM-Norm

Fünf Brillux-Athleten aus Trainingsgruppe um Lars Goldbeck haben am vergangenen Wochenende an der B&S Kurpfalz-Gala in Weinheim teilgenommen und sind dort auf nationale und internationale Spitzenathleten getroffen.

Besonders erfreulich war die Qualifikation für die diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm durch Ben Rose. Der U18-Athlet lief die 200 Meter in neuer persönlicher Bestzeit von 22,99 Sekunden und erfüllte damit den geforderten Richtwert für die Titelkämpfe seiner Altersklasse. Über die halbe Distanz blieb die Uhr für Rose bei 11,52 Sekunden stehen.

Luka Herden absolvierte in Weinheim seinen ersten großen Wettkampf der Saison und konnte, obwohl er mit der Anlage in Weinheim nicht optimal zurechtkam, die Form abrufen, die er bei all seinen Wettkämpfen in diesem Jahr bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Herden beendete den Wettkampf mit einer Weite von 7,14 Metern (-1,1m/s) und auf Platz sechs. „Luka hat sich dieses Jahr enorm gesteigert und springt konstant Weiten deutlich über die sieben Meter. Wenn die Anlage und der Wettkampf passt, traue ich ihm die U18 WM-Norm zu“, zeigte sich Goldbeck nach dem Wettkampf zufrieden.

Im Männerklassement starteten Jan Vogt und Justus Hilling über die 100 und die 200 Meter. Vogt lief die 100 Meter in 11,21 Sekunden und die 200 Meter in 22,69 Sekunden. Hilling erreichte Zeiten von 11,34 und 22,89 Sekunden. Markus Greufe sprang mit 6,44 Meter im B-Finale des Weitsprungs der Männer auf Platz 13.

Jan Vogt und Lars Goldbeck in Weinheim.
Jan Vogt und Lars Goldbeck in Weinheim.

 

Ergebnisliste B&S Kurpfalz-Gala Weinheim 2017