Elf LG´ler bei der Jugend-DM in Ulm am Start

Am morgigen Donnerstag treten die ersten LG-Athleten die Reise nach Ulm zu den diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften an. Die LG Brillux stellt dort zwei Staffeln und einige Einzelstarter. Inklusive Ersatzläufer reisen 13 Athleten der LG Brillux nach Ulm.

Die 4×100-Meter-Staffel der männlichen Jugend U20, bestehend aus Luka Herden, Ben Rose, Jakob Bruns und Paul Heuermann, möchte ihren siebten Platz aus dem Vorjahr bestätigen. In der 3×800-Meter-Staffel geht es für Sarah Backsmann, Johanna Wigbers und Johanna Gerwin darum, eine neue Bestzeit zu laufen.

Viele Starts in den Einzeldisziplinen

Besonders erfreulich war die Qualifikation über 100 und über 200 Meter für Ben Rose. Über 100 Meter ist für ihn, sollte am Wochenende alles gut laufen, eventuell der Zwischenlauf drin. Über 200 Meter möchte Rose seine diesjährig aufgestellte Bestzeit noch einmal bestätigen. Daneben stellt der Dreifachstart für Rose eine besondere Herausforderung.  Jakob Bruns, der zu den jüngeren Startern im Team zählt, startet neben seinem Staffeleinsatz ebenfalls über 200 Meter. Der Schwerpunkt bei ihm liegt darauf, in Ulm Erfahrungen zu sammeln. Ob U18-WM-Teilnehmer Luka Herden neben seinem Einsatz in der Staffel auch einen Einzelstart im Weitsprung oder über 100 Meter ableisten wird, ist noch ungewiss und wird am Donnerstagabend in Ulm vor Ort entschieden werden.

Aus dem Läuferteam gehen Oskar Enseling über 3.000 Meter und Tom Thiemann über 1.500 Meter an den Start. Auch Enseling zählt zu den Jüngeren und soll, ähnlich wie Bruns, bei seiner Premiere bei den Jugendmeisterschaften lernen, mit den Anforderungen und Situation zurechtzukommen. Sein Teamkollege Tom Thiemann läuft die 1.500 Meter, der im Vorlauf eine persönliche Bestzeit anstrebt.

Auf leichtathletik.de können die Meisterschaften am Wochenende im Livestream und mit Live-Ergebnissen verfolgt werden.

 

Jugend-DM Ulm live