Erfolgreicher Start in die Cross-Saison

Beim Dorstener Sparkassen Cross eröffnete eine kleine Delegation des Mittel- und Langstreckenbereichs der LG Brillux Münster bei fast sommerlichen Temperaturen erfolgreich die Crosslauf-Saison 2014/2015.  Auf der gut präparierten aber selektiven Cross-Strecke konnten die angereisten Athletinnen und Athleten bei sechs Starts drei Siege verzeichnen.

In ausgezeichneter Verfassung präsentierte sich Sandra Lüring und gewann unangefochten die Frauenkonkurrenz über die 9100 Meter in 36:44 Minuten. „Der Lauf war als Trainingseinheit und Vorbereitung für die Westfälischen Crossmeisterschaften in zwei Wochen gedacht“, so Lüring.  Bei den Männern belegte Frederik Töpel nach einer schnellen zweiten Rennhälfte den dritten Platz.

Nils Voigt siegte über die 4000 Meter-Distanz in der U18 mit deutlichem Vorsprung in 13:30 Minuten. Der 17-jährige Mittelstreckler musste sich in der Gesamtwertung der Männer nur Jan Hense vom TV Wattenscheid 01 geschlagen geben. Constantin Pack belegte in seinem ersten Cross-Rennen in der U18 einen guten 8. Platz.

Ebenfalls ein gutes Rennen zeigte Jean Benoit Merte in der U14. Auf der 2300 Meter langen Cross-Strecke erreichte er Platz sechs und war damit zweitschnellster seines Jahrgangs 2002. Laura Hampel siegte über die gleiche Distanz in der weiblichen Jugend U16.