Klaudia Schönfeld besteht A-Lizenztrainer-Prüfung

Seit rund 15 Jahren ist sie Trainerin beim TuS Hiltrup, einem großen Grundverein der LG Brillux Münster, und dort aus der Leichtathletik-Sparte nicht mehr wegzudenken. Mit unermüdlichem Einsatz ist sie für ihre AthletInnen da, begleitet und organisiert Wettkämpfe und stellt so manche Aktion auf die Beine. Wer sie kennt, weiß, wie wichtig ihr die Leichtathletik in Münster ist.

Mit Kai Sparenberg und Luka Herden trainierte sie in der Jugend zwei aktuelle Top-Athleten der LG Brillux Münster. Zur Zeit betreut sie gemeinsam mit Anke Kreke-Fels die starke U16-Gruppe, der unter anderem Guely Batantou und Ida Schwering angehören. Nun ist sie in ihrer Trainer-Qualifikation noch eine Stufe höher geklettert und hat am vergangenen Wochenende die Prüfung zur DOSB-Trainerin A Leistungsport in der Leichtathletik im Disziplinblock Mehrkampf bestanden. Die von ihr vorgelegte Arbeit wurde mit der Note „sehr gut“ bewertet.

Mit Schönfeld ist die LG nun um eine dritte A-Trainerin reicher, was für die professionelle Arbeit und den Ausbau des Leistungssportbereichs von hohem Wert ist. Wir gratulieren somit ganz herzlichem zum Bestehen der Prüfung und verbinden dies mit der Bitte, die LG weiterhin mit solch beeindruckender Tatkraft zu unterstützen.