LG Brillux Talente mit Norm für die Westfälischen U16-Meisterschaften

Dortmund, 17.01.2016 – Mit zwei besonderen Leistungen auf der 800 Meter-Mittelstreckendistanz konnten sich Jean Benoit Merté und Oskar Enseling von der LG Brillux Münster am Sonntag beim Hallensportfest in Dortmund für die Westfälischen U16-Hallenmeisterschaften qualifizieren. In der M14 distanzierte Merté als Sieger über 800 Meter die Konkurrenz um fast drei Sekunden und bleib mit der ausgezeichneten Zeit von 2:14,74 Minuten deutlich unter der A-Norm für die Westfälischen. Anschließend sicherte sich der 13-Jährige noch über die 60m Hürden das Ticket für die Meisterschaften am 06. März in Paderborn.

Auch Oskar Enseling blieb bei seinem ersten Hallenstart über die 800 Meter in der M15 unter der geforderten Qualifikationsnorm. Mit der Zeit von 2:16,17 min belegte Enseling in seiner Klasse Platz 2 in Dortmund.

Jeweils als Sieger gingen die beiden 4×100 Meter-Staffeln der U14 von der Bahn. Die Staffel der weiblichen Jugend U14 gewann in der Besetzung Herbort, Ibrahim, Mühlenbeck und Reher in der Zeit von 56,48 Sekunden. Die U14-Jungs siegten mit Bischoff, Kirchner, Uhlit und Sundermann in 59,42 Sekunden.

Ergebnisse