Meilensteine // Erfolge

In den ersten Jahren nach der Gründung 1970 bestimmten Harald Norpoth (6. Platz Olympische Spiele 1972) und Franz-Josef Kemper das Bild der Leichtathletik-Gemeinschaft. Aber auch andere Athleten erreichten deutsche Rekorde und nahmen an nationale und internationale Meisterschaften teil. In den 1990 Jahren hatte die LG mit Michael Fietz und Michaela Möller zwei weitere sehr erfolgreiche Langstreckenläufer in ihren Reihen. Aber auch im Sprint, Sprung- und Wurfbereich gab es immer wieder nationale Erfolge. Auf Basis eines neuen Sportkonzeptes zur Förderung des Leistungssports wurde seit 2006 die Nachwuchsförderung und Talentsicht in Zusammenarbeit mit den Grundvereinen wesentlich verbessert. Seit 2014 ist die Brillux GmbH und Co. KG neuer namensgebender Hauptsponsor. Heute verfügt die LG Brillux Münster über zahlreiche junge Top-Athleten aus den eigenen Reihen. Derzeit herausragend ist sicherlich die Olympiateilnehmerin Tatjana Pinto, die ihre Karriere als 14-jährige im Nachwuchsbereich LG begann und 2014 deutsche Meisterin über die 100 Meter wurde.

2015

U23-Europameisterschaften, Tallinn, Kai Sparenberg, 4x100m Staffel DLV

U23-Europameisterschaften, Tallinn, Sebastian Schürmann, 4x400m Staffel DLV

3. Platz Team-Europameisterschaften, Tatjana Pinto, 4x100m-Staffel DLV

4. Platz Team-Europameisterschaften, Tatjana Pinto, 100 Meter

1. Platz Deutsche U16-Meisterschaften, Luka Herden, 100 Meter

1. Platz Deutsche U16-Meisterschaften, LG Brillux Staffel (M. Heine, L. Herden, B. Rose, P. Heuermann, J. Bruns), 4×100 Meter

3. Platz Deutsche Jugend-Meisterschaften U20, Nils Voigt, 5.000 Meter

3. Platz Deutsche U16-Meisterschaften, Luka Herden, Weitsprung

4. Platz Deutsche Hochschulmeisterschaften, Kai Sparenberg, 400 Meter

5. Platz Deutsche Hochschulmeisterschaften, Sebastian Schürmann, 100 Meter

3. Platz Westdeutsche Langstrecken-Meisterschaften, Frederike Straeten, 10.000 Meter

5. Platz Westdeutsche Meisterschaften Langstaffel, Frauen 3×800 Meter (Wyrwoll, Dickob, Lillack)

11. Platz Deutsche Cross-Meisterschaften, Frauen-Mannschaft (Lüring, Straeten, Dickob)

1. Platz Westdeutsche U16-Meisterschaften, Luka Herden, 100m

1. Platz Westdeutsche U16-Meisterschaften, Ben Rose, 300m

1. Platz Westdeutsche U16-Meisterschaften, Luka Herden, Weitsprung

1. Platz Westdeutsche U16-Meisterschaften, LG Brillux-Staffel, U16 4x100m (Heine, Herden, Rose, Heuermann)

2. Platz Westdeutsche Hallen-Meisterschaften, Maurice Füllen, Weitsprung

2. Platz Westdeutsche Hallen-Meisterschaften, Lars Goldbeck, Stabhochsprung

2. Platz Westfälische NRW Mehrkampfmeisterschaften U16, Luka Herden, Block Sprint/Sprung

1. Platz Westfälische Jugend-Hallenmeisterschaften U20, Nils Voigt, 1.500m

1. Platz Westfälische Jugend-Hallenmeisterschaften U18, LG Brillux-Staffel, 4x100m (Leuthner, Herden, Rose, Apaschev)

TopTeam 2015 und DLV A-Kader, Tatjana Pinto

DLV B-Kader, Sebastian Schürmann

NRW-Kader (D-Kader), Nils Voigt

NRW-Perspektivkader Sprint, Luka Herden

NRW-Perspektivkader Hürden, Ben Rose

2014
 

6. Platz Staffel-Weltmeisterschaften Bahamas, Tatjana Pinto, DLV 4x100m Staffel

Halbfinale Europameisterschaften Zürich, Tatjana Pinto, 100m

1. Platz Deutsche Meisterschaften, Tatjana Pinto, 100m

1. Platz Deutsche U23-Meisterschaften, Tatjana Pinto, 100m

3. Platz Deutsche Hallenmeisterschaften, Tatjana Pinto, 60m

6. Platz Deutsche Jugend-Meisterschaften, Nils Voigt, 1500m

8. Platz Deutsche U16-Meisterschaften Blockwettkampf, Luka Herden

9. Platz Deutsche Jugend-Meisterschaften, Kai Sparenberg, 200m

9. Platz Deutsche U16-Meisterschaften, 4x100m-Staffel

11. Platz Deutsche Jugend-Meisterschaften, Kai Sparenberg, 100m

13. Platz Deutsche U23-Meisterschaften, Isabel Dickop, 3000m Hindernis

18. Platz Deutsche U16-Meisterschaften Blockwettkampf, Konrad Kirchhefer

19. Platz Deutsche U23-Meisterschaften, Fabian Lechtenberg, 200m

3. Platz Deutsche Hochschulmeisterschaften Fabian Lechtenberg, 200m

3. Platz Deutsche Hochschulmeisterschaften Antoine Wagner, Speerwurf

1. Platz Westdeutsche Meisterschaften, Maurice Füllen, Weitsprung

2. Platz Westdeutsche Meisterschaften, Yannick Schöckel, Weitsprung

2. Platz Westdeutsche Langstreckenmeisterschaften, Nils Voigt, 3.000m

3. Platz Westdeutsche Meisterschaften, Bastian Pietras, Weitsprung

3. Platz Westdeutsche U16-Meisterschaften, Laura Hampel, 2.000m

1. Platz Westfälische Mannschaftsmeisterschaften, U16-Mannschaft

1. Platz Westfälische Hindernis-Meisterschaften, Isabel Dickob, 3.000m Hindernis

1. Platz Westfälische Jugend-Meisterschaften U18, Nils Voigt, 3.000m

1. Platz Westfälische Jugend-Meisterschaften U18, Nils Voigt, 1.500m

1. Platz Westfälische Hindernis-Meisterschaften U18, Nils Voigt, 2.000m Hindernis

1. Platz Westfälische Cross-Meisterschaften U18, Nils Voigt

1. Platz Westfälische U16-Meisterschaften, Luka Herden, 100m

1. Platz Westfälische U16-Meisterschaften, Luka Herden, Weitsprung

1. Platz Westfälische Jugend-Hallenmeisterschaften U18, Nils Voigt, 1.500m

1. Platz Westfälische U16-Hallenmeisterschaften, Ben Rose, 60m Hürden

1. Platz Westfälische Hallenmeisterschaften, Tatjana Pinto, 60m

TopTeam 2014 und DLV A-Kader, Tatjana Pinto

NRW-Kader (D-Kader), Nils Voigt

2013
 

4. Platz Leichtathletik-WM Moskau 4x100m-Staffel, Tatjana Pinto

Halbfinale Leichtathletik-WM Moskau, Tatjana Pinto, 100m

1. Platz U23-Europameisterschaften 4x100m-Staffel, Tatjana Pinto

3. Platz U23-Europameisterschaften, Tatjana Pinto, 100m

3. Platz Team-Europameisterschaften, Tatjana Pinto, 100m

Hallen-Europameisterschaft Göteborg Tatjana Pinto 60m, Vorlauf

8. Platz Berlin Marathon Nina Stöcker, 2:37,46 h

2. Platz Deutsche Hallenmeisterschaften Tatjana Pinto 60m

2. Platz Deutsche Meisterschaften, U23, 10.000m, Nina Stöcker

8. Platz Deutsche Deutsche Juniorenmeisterschaften, 5.000m,  Nina Stöcker

9. Platz Deutsche Jugend-Meisterschaften, Jonas Breitkopf, 200m

10. Platz Deutsche Jugend-Meisterschaften, Fabian Laukamp, Stabhochsprung

10. Platz Deutsche Hallenmeisterschaften Yannick Schöckel Weitsprung

1. Platz Westfalenmeisterschaften U20, Fabian Laukamp, Stabhochsprung

1. Platz Westfälische Hindernismeisterschaften U18, Nils Voigt, 2000m Hindernis

1. Platz Westfälische Crossmeisterschaften, Sandra Lüring

Berufung DLV TopTeam 2014 und DLV A-Kader 2014, Tatjana Pinto

2012
 

Qualifikation XXX. Olympische Spiele London Tatjana Pinto 100m: 11,19s

Olympische Spiele London 100m Teilnahme Tatjana Pinto

5. Platz Olympische Spiele London 4x100m Staffel mit Tatjana Pinto

8. Platz Europameisterschaften Tatjana Pinto 100m

Europameisterschaften Tatjana Pinto 4x100m Staffel 1. Platz

2. Platz U20-Weltmeisterschaften Lena Malkus Weitsprung

1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften Lena Malkus Weitsprung

1. Platz Deutsche Juniorenmeisterschaften Lena Malkus Weitsprung

2. Platz Deutsche Juniorenmeisterschaften 4x100m Frauen

2. Platz Deutsche Juniorenmeisterschaften Theresa Greb Dreisprung

2. Platz: Deutsche Meisterschaften Tatjana Pinto 100m

2. Platz Deutsche Hallenmeisterschaften Lena Malkus Weitsprung

2. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften Julian McLeod 110m Hürden

3. Platz: Deutsche Hallenmeisterschaften Tatjana Pinto 60m

3. Platz: Deutsche Hallenmeisterschaften 4x200m Frauen

3. Platz: Deutsche Hallenmeisterschaften Theresa Greb Dreisprung

3. Platz Deutsche 10.000-Meter-Meisterschaften U23 Nina Stöcker

3. Platz Deutsche Mehrkampfmeisterschaft Mannschaft

4. Platz Deutsche Juniorenmeisterschaften Nina Stöcker 5000m

4. Platz Deutsche Meisterschaften 10km Straßenlauf U23 Nina Stöcker

4. Platz Deutsche Meisterschaften Daniel Kohle Dreisprung

5. Platz Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften Marcel Lienstädt Weitsprung

5. Platz Deutsche Hallenmeisterschaften Daniel Kohle Dreisprung

5. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften Julian Suhr 110m Hürden

5. Platz Deutsche Meisterschaften 10km Straßenlauf U23 Frederike Straeten

5. Platz Deutsche Meisterschaften Theresa Greb Dreisprung

6. Platz Deutsche 10.000-Meter-Meisterschaften U23 Frederike Straeten 10000m

7. Platz Deutsche Crossmeisterschaften U23 Frederike Straeten

7. Platz Deutsche Juniorenmeisterschaften Lena Saathoff Dreisprung

8. Platz Deutsche Hallenmeisterschaften Lena Saathoff Dreisprung

8. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften Kai Sparenberg 400m Hürden

9. Platz Deutsche Crossmeisterschaften Mannschaft Frauen

9. Platz Deutsche Juniorenmeisterschaften Frederike Straeten 5000m

7. Platz Köln Marathon Sandra Lüring 2:47:32

Westfalenrekord Weitsprung Lena Malkus weibliche Jugend U20

2011
 

1. Platz U20-Europameisterschaft (EYOF) Lena Malkus Weitsprung

3. Platz U20-Europameisterschaft (EYOF) Tatjana Pinto 100m

7. Platz U20-Europameisterschaft (EYOF) Nina Stöcker 5000m

1. Platz Deutsche Mehrkampfmeisterschaft Siebenkampfmannschaft

1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften Nina Stöcker 5000m

1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Tatjana Pinto 100m

1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften Lena Malkus Weitsprung

1. Platz Deutsche Juniorenmeisterschaften Lena Malkus Weitsprung

1. Platz Deutsche Crosslaufmeisterschaft Mannschaft U20 (Stöcker, Straeten, Lillack)

2. Platz Deutsche Hallenmeisterschaften Daniel Kohle Dreisprung

3. Platz Deutsche Meisterschaften Daniel Kohle Dreisprung

3. Platz Deutsche Meisterschaften 10km Straßenlauf U23 Nina Stöcker

3. Platz Deutsche Juniorenmeisterschaften Tatjana Pinto 100m

3. Platz Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften Lena Malkus Weitsprung

3. Platz Deutsche Jugend-Winterwurfmeisterschaften Lea Jaschke Hammerwurf

3. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Lea Jaschke Hammerwurf

4. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften Nina Stöcker 3000m

4. Platz Deutsche Meisterschaften Theresa Greb Dreisprung

4. Platz Deutsche Juniorenmeisterschaften Nina Stöcker 5000m

4. Platz Deutsche Juniorenmeisterschaften Theresa Greb Dreisprung

5. Platz Deutsche Hallenmeisterschaften Lena Malkus Weitsprung

7. Platz Deutsche Crosslaufmeisterschaften Frederike Straeten weibliche Jugend U20

5. Platz Deutsche Juniorenmeisterschaften Lea Jaschke Hammerwurf

9. Platz Deutsche Crosslaufmeisterschaften Nina Stöcker weibliche Jugend U20

Deutscher Jugendrekord Halbmarathon Nina Stöcker 1:17:52 h

2010
 

1. Platz U20-Weltmeisterschaften Lena Malkus Weitsprung

6. Platz U20-Weltmeisterschaft Tatjana Pinto 100m

1. Platz Olympischen Jugendspielen Lena Malkus Weitsprung

1. Platz Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften Lena Malkus Weitsprung

1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften Lena Malkus Weitsprung

2. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften Tatjana Pinto 100m

2. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften 4x100m weibliche Jugend U20

2. Platz Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften Tatjana Pinto 60m

2. Platz Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften Sebastian Fels Hochsprung

2. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Carina Schöckel 100m Hürden

3. Platz Deutsche Langstrecken-Meisterschaften U20 Nina Stöcker 5000m

3. Platz Deutsche Hallenmeisterschaft Daniel Kohle Dreisprung

3. Platz Deutsche Meisterschaften Daniel Kohle Dreisprung

3. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Sebastian Fels Hochsprung

4. Platz Deutsche Meisterschaften 4x100m Frauen

5. Platz Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften Lea Jaschke Hammerwurf

5. Platz Deutsche Crosslaufmeisterschaften Mannschaft weibliche Jugend U20

6. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Nina Stöcker 3000m

6. Platz Deutsche Hallenmeisterschaft Tatjana Pinto 60m

6. Platz Deutsche Hallenmeisterschaft Theresa Greb Dreisprung

6. Platz Deutsche Meisterschaften Theresa Greb Dreisprung

7. Platz Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften Carina Schöckel 60m

7. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Lea Jaschke Hammerwurf

8. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Frederike Straeten 3000m

11. Platz Deutsche Crosslaufmeisterschaft U20 Nina Stöcker

12. Platz Deutsche Meisterschaften Lena Malkus Weitsprung

Westfalenrekord Weitsprung Lena Malkus weibliche Jugend U18

2009
 

1. Platz U18-Europameisterschaft (EYOF) Weitsprung Lena Malkus

5. Platz U18-Europameisterschaft (EYOF) 100m Hürden Carina Schöckel

5. Platz U18-Europameisterschaft (EYOF) 100m Tatjana Pinto

8. Platz U18-Europameisterschaft (EYOF) 3000m Nina Stöcker

1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften 4x100m Staffel wU20

1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft 3000m Nina Stöcker

1. Platz Deutsche Crossmeisterschaft U18 Frederike Straeten

1. Platz Deutsche Crossmeisterschaft weibliche Jugend U18-Mannschaft

2. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften 100m Tatjana Pinto

3. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften Weitsprung Lena Malkus

3. Platz Deutsche Hallen-Jugendmeisterschaften Weitsprung Lena Malkus

6. Platz Deutsche Meisterschaften Dreisprung Daniel Kohle

6. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Hochsprung Sebastian Fels

6. Platz Deutsche Crossmeisterschaft männliche Jugend U20-Mannschaft

Westfalenrekord 10km Nina Stöcker weibliche Jugend U18

Westfalenrekord 4x100m weibliche Jugend U20

2008
 

3. Platz Deutsche Meisterschaften Daniel Kohle Dreisprung

3. Platz Deutsche Hallenmeisterschaften Daniel Kohle Dreisprung

3. Platz Deutsche Jugendhallenmeisterschaft Carina Schöckel 60 m Hürden

4. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Sebastian Fels Hochsprung

5. Platz Deutsche Jugendhallenmeisterschaft Carina Schöckel Weitsprung

6. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Carina Schöckel 100m Hürden

2007
 

1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Jan Niklas Sielemann 1500m

4. Platz Deutsche Hallenmeisterschaften Daniel Kohle Dreisprung

4. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften 2000m Ben Erlei Hindernis

6. Platz Deutsche Crossmeisterschaft Jan-Niklas Sielemann

Westfalenrekord 1500m Jan-Niklas Sielemann männliche Jugend U18

2006
 

4. Platz Deutsche Hallenmeisterschaften Daniel Kohle Dreisprung

4. Platz Deutsche Meisterschaften 4×400 m männliche Jugend

6. Platz Deutsche Meisterschaften Daniel Kohle Dreisprung