Training // Anlagen

Leichtathletikhalle Münster
Leichtathletikhalle_Muenster_01

Münster verfügt über eine eigene Leichtathletikhalle mit einer 200m-Rundbahn aus vier einzelnen Laufbahnen, einer 60-m-Sprintgerade mit sechs Bahnen im Innenraum und separate Stoß- und Sprunganlagen. Weiterhin sind alle Einrichtungen und Geräte für ein optimales Training insbesondere in den Wintermonaten vorhanden.

Leichtathletikhalle
Horstmarer Landweg 45
48149 Münster

[AnythingPopup id=“1″]

Sportanlage Horstmarer Landweg, Universität Münster
Sportanlage Horstmarer Landweg, Universität Münster

Seit September 2013 steht mit der vollständig erneuerten Außensportanlage der Westfälischen Wilhelms Universität Münster am Horstmarer Landweg eine weitere ausgezeichnete Trainingsmöglichkeit direkt gegenüber der Leichtathletikhalle zur Verfügung. Die neue Tartananlage besteht aus 8 Sprintbahnen und 6 Rundbahnen inkl. integrierter neuster Messtechnik. Die Anlagen für Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen, Speerwurf u. a. bieten in Kombination mit der Leichtathletikhalle und dem Kraftraum beste Trainingsbedingungen an einem zentralen Standort in Münster und in direkter Nähe zum Institut für Sportwissenschaften.

Sportanlage Universität Münster
Horstmarer Landweg 45
48149 Münster

[AnythingPopup id=“1″]

Sportpark Sentruper Höhe
Sportpark Sentruper-Höhe

In den Sommermonaten ist der Sportpark Sentruper Höhe die bevorzugte Trainingsstätte für die Athleten der LG Brillux Münster. Die zentrale Lage der Kampfbahn Typ B in direkter Nähe zum Aasee bietet kurze Wege und eine geschützte Lage in parkähnlicher Umgebung. Gepflegte Anlagen für Lauf, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen, Speerwurf u. a. bieten optimale Trainingsbedingungen.

Städt. Sportpark Sentruper Höhe
Carl-Diem-Weg 1
48149 Münster

[AnythingPopup id=“3″]

Sportzentrum Hiltrup-Süd
Dummy-Traningsanlagen

Die Sportanlage Hiltrup Süd verfügt über eine Kampfbahn vom Typ C und liegt in einem Grünflächenbereich nur wenige hundert Meter vom Dortmund-Ems Kanal entfernt. Die Flutlichtanlage ermöglicht ein abendliches Bahntraining auch in den frühen Frühjahrs- und späten Herbstmonaten.

Sportzentrum Hiltrup Süd
Westfalenstraße 240
48165 Münster

[AnythingPopup id=“4″]

Sportzentrum Roxel
Sportanlage Roxel_01

Das städtische Sportzentrum in Münster Roxel bietet neben der 400 m Bahn alle erforderlichen Anlagen für den Weitsprung, Dreisprung, Hochsprung, Stabhochsprung, Diskus, Hammerwurf, Speerwurf, Kugelstoß sowie eine Kurzstrecke und einen Wassergraben. Direkt neben der Sportanlage befindet sich das Schulzentrum mit Hallenbad.

Städt. Sportzentrum Roxel
Tilbecker Straße 34
48161 Münster

[AnythingPopup id=“5″]

Trainingsstrecken am Aasee

Dummy-Traningsanlagen

(Wikipedia)

Der Sportpark Sentruper Höhe grenzt direkt an den Aaseepark Münster, einem der schönsten innerstädtischen Grünanlagen Europas. Der Aasee ist 2,1 km lang und bietet ein weit verzweigtes Wegenetz auf einer Fläche von 90 ha, das sich ausgezeichnet für das Lauftraining eignet. Neben dem befestigten Rundweg findet man eine ca. 1,5 km lange „Finnenbahn“, Waldwege rund um den Zoo sowie einige kleine Hügel für den Rhytmuswechsel. Viele Strecken eignen sich auch für Trainingsläufe bei Dunkelheit.

Aaseepark

Übersicht Aaseepark

 

Kraftraum
Dummy-Traningsanlagen

In der Leichtathletikhalle steht ein Kraftraum zur Verfügung. Für Sportstudenten /innen gibt es hier freie Öffnungszeiten. Die LG Brillux Münster und die Grundvereine haben weitere Zeiten für die Nutzung reserviert.

Kraftraum in der Leichtathletikhalle
Horstmarer Landweg 45
48149 Münster

 

Darüber hinaus bietet die Stadt Münster weitere Sportanlagen und Freizeiteinrichtungen.

Informationen Sportamt Münster