Nils Voigt für die Wahl zu Münsters Sportler des Jahres 2016 nominiert

Zum zweiten Mal wurde Nils Voigt jetzt für die Wahl zu Münsters Sportler des Jahres nominiert. In der Kategorie „Juniorsportler 2016“ kann für das Mittel-und Langstrecken-Ass von der LG Brillux Münster abgestimmt werden. Als Athlet des Bundes-Nachwuchskaders „Langstrecke“ konnte Voigt auch in seinem zweiten U20-Jahr zahlreiche Erfolge verbuchen. Nach Bronze in 2015 lief der 19-jährige Student dieses Jahr bei den Deutschen Jugendmeisterschaften über 5000 Meter zur Vizemeisterschaft und damit zur Silbermedaille. Bereits im Frühjahr holte sich Voigt über dieselbe Distanz die NRW-Meisterschaft. Highlight war aber sicherlich der neue U20-Westfalenrekord über 10 Kilometer im Oktober in Berlin. Mit 30:33 Minuten unterbot er nicht nur die 14 Jahre alte Bestmarke um 15 Sekunden, sondern lief auch an die Spitze der Deutschen Jahresbestenliste. Kein Jugendlicher war dieses Jahr über diese Distanz schneller.

Hier könnt ihr für Nils eure Stimme abgeben: http://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Muenster/Sportlerwahl-Muenster