Luka Herden für U18-WM in Nairobi nominiert

Es ist offiziell: Luka Herden ist für die zehnten und letzten U18-Weltmeisterschaften in Nairobi/Kenia nominiert. Er ist damit einer von 42 jungen Athletinnen und Athleten, die vom 12. bis zum 16. Juli die deutschen Farben in der afrikanischen Hauptstadt vertreten werden.

Mit seiner persönlichen Bestweite von 7,50 Metern rangiert der junge LG-Athlet, der von Lars Goldbeck trainiert wird, aktuell an Platz zwei der europäischen und Platz fünf der U18-Weltjahresbestenliste. Die aktuelle deutsche U18-Bestenliste führt er derzeit mit 18 Zentimetern Vorsprung vor der Konkurrenz an. Luka Herden selbst realisiert trotz dieser eindrucksvollen Statistik die Nominierung erst langsam: „Ich bin sehr glücklich. So ganz traut man es sich erst zu glauben, wenn man es wirklich schwarz auf weiß sieht.“

Wir von der LG Brillux gratulieren Luka Herden und seinem Trainer Lars Goldbeck ganz herzlich zur Nominierung und wünschen alles Gute für Nairobi!

 

DLV mit 42 Youngstern zur U18-Weltmeisterschaft

U18-Weltjahresbestenliste Weitsprung männlich

Europäische U18-Bestenliste Weitsprung männlich

DLV-U18-Bestenliste 2017