Sebastian Schürmann mit Bundeskader in Florida

[frame src=“/wp-content/uploads/2015/04/SESU_TL-2015-Florida-1000×700.jpg“ width=“1000″  lightbox=“off“  align=“center“ ]

„Beste Grüße aus Florida“, schickt Sebastian aus seinem vierwöchigen Trainingslager in Orlando-Kissimmee. Unter der Leitung von Bundestrainer Marco Kleinsteuber bereitet sich der 20-jährige 400-Meter-Langsprinter und B-Kader-Athlet von der LG Brillux Münster auf seine erste Saison in der Männerklasse vor.  Zusammen mit den Trainingskollegen aus dem Bundeskader, zu denen beispielsweise auch EM-Teilnehmer Kamghe Gaba (LG Stadtwerke München) gehört, werden die optimalen äußeren Bedingungen unter der Sonne Floridas für das intensive Training genutzt.