Pinto siegt in Weinheim – Füllen über 7 Meter

Wieder ein Stück näher an die WM-Norm (11,25 Sekunden) sprintete Tatjana am Samstag bei ihrem Sieg in Weinheim. Mit 11,33 Sekunden behauptete sich die Athletin von der LG Brillux Münster über die 100 Meter und näherte sich bis auf 8 Hundertstel den Vorgaben des DLV für die WM in Peking. Auch über 200 Meter stand die Münsteranerin in Weinheim am Start und verbesserte ihre persönliche Bestleistung auf 23,98 Sekunden. Damit unterbot sie auch auf dieser Distanz die Norm für die Deutschen Meisterschaften Ende Juli in Nürnberg.

Einen guten Wettkampf legte auch Maurice Füllen im Weitsprung in Weinheim hin. Erstmals in dieser Saison ging es über die 7-Meter-Marke. Mit 7,03 Meter belegte Füllen Platz fünf im B-Finale der Männer.

Markus Greufe verbesserte sich über die 100 Meter zum dritten Mal in dieser noch jungen Saison und lief 11,32 Sekunden.